Skip to main content

JBL Charge 3 – Hält er sein Versprechen?

Mit einem JBL Charge 3 erhältst du ein besonderes Musikerlebnis. In unserem Musikbox Test haben wir dieses Erlebnis auf die Probe bestellt. Wir haben ihn dabei als unseren Testsieger gekürt!

Modell AkkulaufzeitLadedauerNFCWasserschutzGewicht
1 JBL Charge 3 Preis-Leistungssieger JBL Charge 3
bis zu 20 Stunden4,5 Stunden800 GrammProduktdetails Preis prüfen! *


Vorteile 

  • hochwertiges Design
  • sehr guter Akku
  • Top Preis-Leistungsverhältnis
  • wasserdicht
  • Verbindung mit weiteren JBL Produkten
  • leicht zu bedienen

Nachteile

  • kein NFC
  • Bass bei hohen Lautstärken weniger auffällig


 Was macht den JBL Charge 3 besonders?

Besonders macht den JBL Charge 3 zum Beispiel, dass er wasserdicht ist. Wen der Charge 3 im Bad mit Wasser in Verbindung kommt, brauch man sich keine Sorgen machen. Auch bei Regen sollte alles gut gehen. Aber das ganze geht noch weiter: Ihr könnt mir dem JBL Charge 3 sogar baden gehen! So könnt ihr ihn auf ca. 1 Meter problemlos im Wasser versenken. Hier hält er auch eine Stunde lang aus – nehmt in also gleich mit in die Badewanne, wenn ihr wollt!

Auch schön umgesetzt ist die Freisprechanlage. Zugegeben, viele Konkurrenten wie der Teufel Bamster oder der Philips BT6600A setzen dies auch bereits um. Auch hier gelingt das gut. Die Qualität beim JBL Charge 3 ist aber deutlich besser. Dies wird ermöglicht durch die Echo- und Geräuschunterdrückung. So kann man locker telefonieren, ohne dass der Gegenüber einen ständig schlecht versteht.

Erwähnen muss man auch eine Funktion namens „JBL Connect“, welche typisch für die Firma ist. So kann man den Bluetooth-Lautsprecher mit einem weiteren JBL Charge 3 oder einem anderen Produkt der Firma koppeln. So kann man auch ein Stereo-System erzeugen, was den Sound nochmal besser klingen lässt. Die Verbindung ist durch Drücken der entsprechenden Connect-Taste auf den Lautsprechern gemacht. Alternativ lässt sich auch eine hauseigene App hierzu nutzen. Insgesamt lassen sich biss 3 Lautsprecher koppeln!


Das Design

Das Design der Musikbox orientiert sich am klassischen Design der Produkte von JBL. So ähnelt es sehr dem Design des JBL Flip 4 – ist nur ein wenig größer. Man Die Verarbeitung ist schön umgesetzt. Der verwendete Stoff macht einen angenehmen Eindruck, und passt zum Gesamtbild des Lautsprechers. Hier im Stoff ist auch das Logo von JBL zu finden. Auch der gummierte Kunststoff, welchen man jeweils an den Seiten findet, fällt positiv auf. Hier an den Seiten findet man den Schriftzug „JBL“ ebenfalls vor. Das klassische JBL Design hat zudem den großen Vorteil, dass der Speaker extrem standfest. So kann man ihn sowohl vertikal als auch horizontal, perfekt aufstellen. Hier rutscht dieser auch nicht weg. Vor allem im horizontalen Zustand dient hier eine Einbuchtung als Standfuß.


Wie verbinde ich die Musikbox?

Die Verbindung beim JBL Charge 3 erfolgt vor allem über Bluetooth. Hier ist der Lautsprecher sehr schnell gekoppelt. Beim ersten Verbinden sollte man die Bluetooth-Taste des Lautsprechers gedrückt halten. Dann kann das Koppeln über die Einstellungen des Smartphones oder Tablets gemacht werden. Anschließend verbindet der Lautsprecher sich automatisch, wenn er eingeschaltet ist. Eine Verbindung über NFC oder Wi-Fi ist leider nicht möglich. Allerdings besitzt die Musikbox unter einer Gummiabdeckung einen AUX-Eingang, um die Box per AUX-Kabel zu koppeln.


Wie bewerten wir den Klang des JBL Charge 3?

Der Klang der Musikbox erweist sich als sehr überzeugend. Die Mitten und Höhen fallen klar aus. Auch der Bass überzeugt stark, und fällt deutlich besser als bei vielen Konkurrenten aus. An den Seiten befinden sich unter der Gummierung passive Basstrahler, um die Tiefen zu verstärken. Besonders auf mittlerer Lautstärke macht sich die hohe Qualität bemerkbar. Bei sehr hoher Lautstärken konnten wir Mängel, zum Beispiel beim Bass, feststellen. Diese leichten Defizite verzerren aber nicht das Gesamtbild des Lautsprechers.

Höhen: sehr gut

Mitten: sehr gut

Tiefen: sehr gut


Akkulaufzeit und Co. – Darauf kommt es an

Der Akku des JBl Charge 3 hat sich als sehr gut erwiesen. In seiner Größe und Preisklasse ist die Musikbox ganz klar Testsieger geworden. Verbaut hat die Firma JBL einen 6000 mAH-Akku. Dieser reicht bis zu 20 Stunden. Damit kann man also fast einen kompletten Tag Musik hören. Dafür dass der Charge 3 auch portable und gut für unterwegs ist, macht es ihn zu einem sehr besonderen Produkt. Er hält so jede Partynacht, jeden Tag am Strand sowie fast jede lange Autofahrt aus. Letztendlich ist der Akku damit so stark, dass die Musikbox sogar als Powerbank gut genutzt werden kann, daher auch der Name „Charge 3“. So kann man am USB-Eingang sein Ladekabel einstecken, um sein Handy oder Tablet zu laden. Ebenfalls sehr genial für unterwegs! Für die Anzeige des Akkustandes sind übrigens 5 LED’s auf der Unterseite zuständig. Der Akku ist für uns hier insgesamt ein entscheidender Kaufgrund.


Mitgeliefertes Zubehör

  • Mikro-USB Ladekabel
  • Netzteil inkl. wechselbarer Stecker
  • Anleitung
  • Nutzungshinweise
  • Garantieschein

Mehrere Farben im Überblick


Über die Firma JBL 

Die Firma JBL ist ein US-amerikanisches Unternehmen, welches vorwiegend Audiosysteme anbietet. Neben Lautsprechern werden auch Kopfhörer angeboten. Mobile Musikboxen wie die Charge 3, stellen einen kleinen Teil des Sortiments dar. Die Produkte reichen viel weiter. So bietet „JBL Professionell“ vor allem auch Produkte für das Musikstudio an.

 

Weitere Produkte von JBL

 

123
JBL FLIP 4 JBL Xtreme JBL Boombox
Modell JBL FLIP 4JBL XtremeJBL Boombox
Bewertung
Akkulaufzeit12 Stunden15 Stunden24 Stunden
Ladedauer3,5 Stunden3,5 Stundenbis zu 6,5 Stunden
NFC
Wasserschutz
Gewicht515 Gramm2,1 Kilogramm6 Kilogramm
Produktdetails Preis prüfen! *Produktdetails Preis prüfen! *Produktdetails Preis prüfen! *

Fazit: Nutze unseren Musikbox Test als Leitfaden

Der JBL Charge 3 erweist sich als bestes Produkt aus unserem Musikbox Test. Er weist das optimale Preis-Leistungsverhältnis auf. Natürlich besitzt er typisch für die Firma JBL ein tolles und kreatives Design. Aber im Gegensatz zu anderen Konkurrenzprodukten, kann der Lautsprecher auch bei fast allen anderen Kriterien punkten. So weist er auch einen sehr guten Sound auf. Außerdem ist Akku extrem überragender.

Modell AkkulaufzeitLadedauerNFCWasserschutzGewicht
1 JBL Charge 3 Preis-Leistungssieger JBL Charge 3
bis zu 20 Stunden4,5 Stunden800 GrammProduktdetails Preis prüfen! *

Wir können den Kauf des JBL Charge 3 definitiv empfehlen. Wir halten es für sinnvoll, sich den Musik Lautsprecher aber auch mal genauer vor Augen zu führen. Deshalb empfehlen wir hier noch ein Video, um noch mehr von dem Produkt zu sehen: