Skip to main content

Bose Wave Music System IV

 

Modell AkkulaufzeitNFCWasserschutzGewichtReichweite
1 Bose Wave Music System IV Bose Wave Music System IV
ohne Akku3,8 Kilogramm10 MeterProduktdetails Preis prüfen! *

Vorteile 

  • verbautes Display
  • integriertes Radio
  • Wireless-Verbindung möglich
  • Fernbedienung mitgeliefert
  • dient auch als CD-Player
  • guter Sound

Nachteile

  • kein NFC
  • nicht für unterwegs geeignet
  • USB-Eingang liest keine Festplatten


Was macht das Wave Music System IV besonders?

Das Besondere ist, dass es sich bei dem Bose Wave SoundSystem IV nicht um einen klassischen Bluetooth-Lautsprecher handelt. Es ist ein großes System, welches viele Funktionen unterstützt.

Eine der wichtigsten Funktion ist das Radio. So umfasst das Produkt ein Digitalradio. Hier werden auch die neusten Standards wie DAB, DAB+, T-DMB als Möglichkeiten zur Übertragung unterstützt. In den Radiobereich kann mit der „Radio-Taste“ gewechselt werden.

Außerdem dient das Gerät auch als CD-Player. So können durch den verbauten CD-Eingang diese ganz simpel abgespielt werden.

Sehr hilfreich ist die integrierte Weckerfunktion des Soundsystems. So lässt sich ein Wecker einstellen, der einen morgens aus dem Bett holt. Hier kann man auch verschiedene Weckzeiten einstellen. Dies ist nützlich, wenn der Partner/die Partnerin morgens zu einer anderen Uhrzeit geweckt werden will.

 

Wave Music System IV

 


Das Design

Das Design ist sehr minimalistisch gehalten. Insgesamt wirkt das Modell sehr kompakt, und einfach gehalten. Das ist uns besonders positiv aufgefallen. So wird das Wave Music System IV sehr hochwertig und seriös. Die Verarbeitung fühlt sich auch hochwertig an. Hier macht sich der Preis bemerkbar, und es wird deutlich, dass es sich bei Bose um eine vertrauensvolle Firma handelt. Schön ist auch, dass das Gerät auch ein eigenes Display besitzt.

 

Wave Music System IV

 

Das Gerät ist in mehreren Farben verfügbar: weiß, grau und schwarz.


Wie richte ich das Soundsystem ein?

Nach dem Auspackend des Gerätes erblickt der Nutzer erstmal zwei Teile: einen Ober- und einen Unterbau. Diese müssen zuerst miteinander verbunden werden, was per Kabel funktioniert. Betrieben wird das Gerät nicht per Akku, sondern per Netzteil. Dieses muss stets an die Steckdose angeschlossen sein. Das Produkt ist daher nicht für den Outdoor-Gebrauch geeignet. Anschalten lässt sich der Lautsprechen durch Tippen auf den oberen Bereich. Hier muss man darauf anpassen, dass man das Gerät manchmal nicht ungewollt an- und ausschaltet. Darüber kann man auch den Wecker abstellen.

Nebenbei ermöglicht uns das Soundsystem von Bose auch eine Wireless-Verbindung. Dies wird über die „SoundTouch“ App geregelt, welche vor allem auf iOS und Android genutzt wird. Die drahtlose Verbindung ist z.B über Bluetooth möglich. Hier beträgt die Reichweite 10m. Zusätzlich lässt sich das Produkt auch über das Wi-Fi koppeln. Falls man hier Probleme (mit der Verbindung) haben sollte, kann man das Gerät auch direkt an den Router anschließen. Zur Steuerung der WiFi-Verbindung dient eine kleine Lampe am Gerät. Auch besitzt das Gerät zwei USB-Eingange, sodass eine Verbindung zum Computer leicht gemacht ist. Hier besteht lediglich der Nachteil, dass sich über die USB-Eingänge keine externen Fetsplatten oder USB-Sticks verbinden lassen. Leider gibt es auch keinen Eingang für SD-Karten.

 

Wave Music System IV

Die SoundTouch App selber hat einen sehr guten Eindruck gemacht. Neben iOS und Android lässt sie sich auch mit dem PC (sowohl Mac als auch Windows) nutzen. Schön ist, dass viele Dienste unterstützt werden. Neben den bekannten Services wie Spotify oder Deezer, können auch Internetradio-Apps wie „Digitalradio“ benutzt werden. Hat man mehrere SoundTouch-Geräte, kann über die App die Musik auch separat geregelt werden.


Die Steuerung

Das Radio selbst besitzt, im Gegensatz zu anderen Bose-Produkt (z.B dem SoundLink Revolve) keine Schalter und Tasten.

Die Steuerung des Bose Wave Music System IV funktioniert allein über eine mitgelieferte Fernbedienung. Mit dieser lassen sich zum Beispiel Menüs durchgehen. Generell finden wir es super, dass Bose eine solche Fernbedienung bereitstellt. Dies zeugt auf jeden Fall davon, dass sich die Firma viele Gedanken über den Kunden macht. Allerdings müssen wir feststellen, dass die Bedienung sehr umständlich ist. So brauch man eine längere Zeit, um sich an die Benutzung der Fernbedienung zu gewöhnen.

Wave Music System IV Fernbedienung

 

In den Menüs lassen sich einige Einstellungsmöglichkeiten vornehmen. So ermöglicht Bose es, den Bass zu regulieren. Außerdem kann man die Helligkeit des Displays steuern.

Auch über die SoundTouch App lässt sich vieles Steuern (dazu oben mehr). Die Steuerung von CD’s und dem integrierten Radio ist hiervon aber ausgeschlossen.


Wie bewerten wir den Klang des Bose Wave Music System IV?

Der Klang des Music Sound System IV wirkt sehr stimmig und kraftvoll.  Dies ist vor allem bemerkenswert, da das Gerät im Gegensatz zu großen Hi-Fi-Anlagen, recht klein ist. Der Sound wirkt auch sehr harmonisch. Ingesamt wird deutlich, dass Bose seine jahrelange Erfahrung genutzt hat, um ein vom Klang her hochwertiges Produkt herzustellen. Störende Nebengeräusche gibt es nicht. Dies lässt sich auch bei hohen Lautstärken immer noch feststellen. Hier lässt sich jedoch kritisieren, dass der Bass deutlich abgeschwächt wird, und die Höhen dominieren. Das lässt manche Musik in dem Fall weniger angenehm erscheinen. Ein Bose Wave Music System alleine ist also nicht fürs laute Hören geeignet. Dennoch lässt er sich mit anderen Geräten aus dem SoundTouch-Konzept koppeln. Hier überzeugt er beim lauten Hören dann wieder. Dazu trägt vor allem die Waveguide-Technologie bei. Diese soll dem Klang im allgemeinen mehr Raum verschaffen.

 

Höhen: sehr gut

Mitten: gut

Tiefen: gut


Zubehör

 

Mitgeliefertes Zubehör:

  • AUX-Kabel (3,5-mm)
  • Netzteil
  • Betriebsanleitung
  • Fernbedienung
  • Antenne

Neben dem mitgelieferten Zubehör kann man sich auch noch zusätzlich welches bestellen.

Bose Antenne, Wave Music System IV

 

Auf der Seite von Bose lässt sich eine UKW-Antenne für den Preis von 9,95 Euro bestellen. Mit dieser lässt sich die UKW-Signalstärke verbessern, falls diese ohne die Antenne zu schwach ausfällt. „UKW“ steht für Ultrakurzwelle, und ist eine etablierte Rundfunktechnik. Aktuell werden nicht alle, allerdings einige Radioprogramme auf UKW-Frequenzbereich übertragen. Auf der Rückseite des Bose Wave Music Systems IV befindet sich ein Antenneneingang, in welchen diese angeschlossen werden kann. Die Meinungen hierzu sind allerdings durchwachsen. In ländlichen Regionen soll es trotz der Antenne weiterhin Probleme mit dem UKW-Empfang geben.

 


Über die Firma 

Die Bose Corporation ist ein Unternehmen, welches 1964 von Amar Bose gegründet wurde. Es wurde in den USA gegründet, und hat seinen Hauptsitz in Framingham, Massachusetts. Auch in Deutschland ist das Unternehmen aktiv, nämlich mit einem Sitz im hessischen Friedrichsdorf. Bekannt ist das Unternehmen für die Herstellung von Hi-Fi-Anlagen. Hierzu zählen natürlich Lautsprecher, Kopfhörer und Verstärker. Die Besonderheit an Bose ist, dass sie aber auch komplette Audio-Systeme anbieten, welche in der Branche groß angesehen sind. Diese gehören vor allem zum höheren Preissegment. Vor allem durch innovative Entwicklungen sowie hohe Qualität im Klang kann die Firma punkten. nteressant zu wissen ist, dass das Unternehmen auch die NASA beliefert. So werden sogar in Space-Shuttles Bose-Boxen eingesetzt. Zusätzlich verkauft die Firma Heim-Kinosystem.


Weitere Produkte der Firma

123
Bose SoundTouch 10 Bose SoundLink Revolve Bose SoundTouch 20 Series III
Modell Bose SoundTouch 10Bose SoundLink RevolveBose SoundTouch 20 Series III
Bewertung
Akkulaufzeitohne Akku12 Stundenohne Akku
Ladedauer-ca. 4 Stunden-
NFC
Wasserschutz
Gewicht1,87 Kilogramm662 Gramm3,18 Kilogramm
Reichweite10 Meter--
Produktdetails Preis prüfen! *Produktdetails Preis prüfen! *Produktdetails Preis prüfen! *

Fazit: Nutze unseren Musikbox Test als Leitfaden

 

In Unserem Musikbox Test zum Bose Wave Music System IV kommen wir zu dem Ergebnis, dass wir das Produkt empfehlen. Wer nach einer Soundanlage mit einer Art „Rundumpaket“ sucht, wird hier mit dem Kauf auf jeden Fall keinen Fehler begehen. So kann man sie vor allem vielfältig einsetzen. Radio hören, CD’s abspielen und diverse Smarpthone-Apps klingen lassen – alles ist mit dem Produkt von Bose möglich. Der Klang klingt hochwertig, und ziemlich gut. Das Produkt bietet vor allem den Vorteil, dass es im Vergleich zu anderen Hi-Fi-Anlagen kleiner und kompakter ist. Allerdings muss man auch auf den Preis des Produkts achten. Dieser ist sehr hoch gehalten. Im Preis-Leistungverhältnis können wir die Soundbox von Bose eher weniger empfehlen. Hier sollte man auf andere Produkte aus unserem Musikbox Test setzen. Ob sich die Investition lohnt, sollte letztlich allerdings jeder für sich entscheiden.

Modell AkkulaufzeitNFCWasserschutzGewichtReichweite
1 Bose Wave Music System IV Bose Wave Music System IV
ohne Akku3,8 Kilogramm10 MeterProduktdetails Preis prüfen! *